Janis McDavid Blog

Immer mittwochs!
Every Wednesday!
JAN
01

Gezielt umsetzen statt vorsätzlich scheitern

Nein, ich habe keine guten Vorsätze. Ich bin ein fast militanter Gegner von guten Vorsätzen. Weshalb? Weil sich gute Vorsätze bei näherem Hinsehen als schlechte Vorsätze entpuppen und das eigene Scheitern in der Mehrheit der Fälle vorprogrammiert ist. Dabei wäre es so einfach, erfolgreich zu sein. Ich verrate euch meine beste 3-Punkte-Strategie.

Weiterlesen
DEZ
04

Erfolg braucht keine Freunde

Dies in etwa war die Essenz eines Ratschlags, den ich vor vielen Jahren erhalten habe. Und noch heute bin froh, dass ich mich konsequent nicht daran gehalten habe. Erfolg, das allerdings habe ich inzwischen gelernt, hat viele Gesichter – und eine Fratze.

Weiterlesen
OKT
30

Greta trifft Janis. Ins Herz.

Ich traf Greta am Rande einer Veranstaltung, wechselte kurze, smalltalkliche Worte mit ihr. Wie das so ist, auf Veranstaltungen. Doch irgendwo zwischen „Hallo, wie geht's" und „Klasse Location hier." platzierte sich sofort ein Gedanke: Die will ich im Auge behalten. Gesagt, getan, getroffen.

Weiterlesen
OKT
22

Sehnsucht: Die Suche nach uns selbst

„Ich habe kein gutes Gefühl bei ihm!" Der Satz zerschlug die konstruktive Stimmung mit ungeahnter Wucht. Betretene Stille. Ich blickte in die Meeting-Runde. Die Gesichter der anderen spiegelten die gleiche Überraschung wie ich. War damit die ganze Arbeit der der letzten fünf Stunden hinfällig?

Weiterlesen
OKT
09

Und nochmals Nein! It’s my kind of magic

Think outside the box! Verlass deine Komfortzone! Tu jeden Tag etwas, wovor du Angst hast! So und ähnlich lauten die kategorischen Imperative der Selbstoptimierung. The magic happens eben nicht im Wohlfühlbereich, sondern erst, wenn wir das Wagnis eingehen, diesen kleinen Kreis zu verlassen. Jüngst habe ich mir gleich drei Mal hintereinander erlaubt genau das nicht zu tun. Mit magischem Ergebnis!

Weiterlesen
OKT
01

Homo + Digitalis = mehr Mensch?

Die digitale Welt ist nicht die Zukunft. Sie ist längst Gegenwart. Doch obwohl wir uns mitten drin befinden und etliche Annehmlichkeiten genießen, haben viele Menschen Angst vor Digitalisierung. Ist die Frage berechtigt: Wieviel Mensch bleibt übrig, wenn sich alles automatisiert?

Weiterlesen
Warte kurz, während wir den Kalender laden

Beliebteste Kategorien

Beliebteste Beiträge

11 Dezember 2019
Der Speaker Slam 2019 in New York hatte es in sich. Nur zweieinhalb Minuten Zeit gab es für die anderen Teilnehmer und mich, um eine Keynote zu formulieren. Als sei dies nicht Herausforderung genug, erfuhr ich kurz vorher allerdings noch von ...
30 Oktober 2019
Ich traf Greta am Rande einer Veranstaltung, wechselte kurze, smalltalkliche Worte mit ihr. Wie das so ist, auf Veranstaltungen. Doch irgendwo zwischen „Hallo, wie geht's" und „Klasse Location hier." platzierte sich sofort ein Gedanke: Die will ich ...
19 Juni 2019
Hat dich heute schon jemand gefragt, wie du dir eigentlich die Zähne putzt? Wie du dich am Rücken kratzt? Was hältst du dir beim Niesen vor den Mund, wenn nicht die Hand? Dass bei Menschen, die mich ansehen, die eine oder andere Frage auftaucht, ist ...
08 Mai 2019
Die Auseinandersetzung mit Selbstwert vs. Fremdwert ist in meinen Vorträgen allgegenwärtig, denn ich halte sie für wirklich essenziell in Bezug auf unser Leben. Auch in meiner Mentaltrainer-Ausbildung ging es beim letzten Mal um diese Thematik. Die F...
30 Januar 2019
„Janis, du bist auf der Bühne so gelassen. Hast du eine besondere Vorbereitung?" Diese Frage wird mir so oder so ähnlich sehr oft gestellt. Viele Menschen glauben sogar, ich sei einfach nicht aufgeregt, das sei ein Talent, eine Gabe. Das stimmt nicht...
Mail